Glossar HAARKONZEPT

Alopezia Diffusa: Diffuser Haarausfall

Man spricht von diffusem Haarausfall, wenn die Haarfülle über den gesamten Kopf dünner wird bis hin zu nur noch vereinzelt sichtbaren Haaren. Diese Form des Haarausfalles tritt in der Regel mehr bei Frauen als bei Männern auf. Die Ursachen können sehr vielfältig sein, weshalb es kein einheitliches Diagnoseschema gibt, nach dem vorgegangen werden kann. Diese Form des Haarausfalls kann durch Hormonschwankungen, Stoffwechselerkrankungen, Stress, Kopfhauterkrankungen, Infektionen oder Eisenmangel hervorgerufen werden. Aus den Erzählungen unserer betroffenen Kundinnen erfahren wir sehr häufig, dass eine klare und eindeutige Diagnose sehr selten erfolgt. Aufgrund der unklaren Diagnosen werden meist eine Reihe verschiedener Therapien nacheinander ausprobiert, um zu sehen, ob eine davon ein Ergebnis bringt. Dieser Prozess des „Ausprobierens“ ist für die Betroffenen sehr belastend.

Kostenlose Broschüre, oder Termin online anfordern!

8 Filialen in Deutschland