Glossar HAARKONZEPT

Einzelknüpfung: Eine Technik mit welcher Haare an der Basis befestigt werden

Wir sprechen von Einzelknüpfung, wenn 1-3 Haare auf einem Knoten von Hand in eine Basis eingeknotet wird. Das Einzelknüpfen kann man sich vorstellen wie das Teppichknüpfen. Dabei kommen hauchfeine Knüpfnadeln zum Einsatz. Diese Knüpfnadeln sind gearbeitet wie Häckelnadeln, wobei die Größe des Wiederhakens die Menge an Haaren bestimmt, welche im Knoten verarbeitet werden. Bei der Ansatzknüpfung, wo es auf 100% ige Natürlichkeit ankommt, werden Nadeln verwendet, die nur maximal 1-3 Haare fassen. Im Seiten- und Hinterkopfbereich, wo auch eine natürlich gewachsene Haarfülle etwas dichter wächst wie am Oberkopf, werden etwas gröbere Nadeln verwendet, die ca. 4-8 Haare auf einen Knoten fassen.

Kostenlose Broschüre, oder Termin online anfordern!

8 Filialen in Deutschland