AKTUELLES

Aktuelle infos aus unseren Studios und rund um Haarersatz

Nachdem wir eine Neueröffnung in Frankfurt in Verbindung mit einer kleinen Hauptverwaltung schon seit Jahren vor uns hergeschoben haben, sind wir nun in der Kaiserstraße 13, unweit des Roßmarkt gelegen, mit einer optimalen Mietfläche fündig geworden.

Schon seit einigen Jahren wird bei Haarersatz mit steigender Tendenz eine neue, sogenannte „hitzebeständige Kunsthaarfaser“ zur Herstellung von Perücken und Haarteilen verwendet. Diese Faser ist selbst für Experten meist nur durch eine Brennprobe von echtem Haar zu unterscheiden und kommt auch hinsichtlich der mechanischen Eigenschaften sehr nahe an das echte Haar heran.

Aber erst die Mischung mit echtem Haar hat dieser synthetischen Faser zum Durchbruch im Zweithaarbereich verholfen. Mittlerweile bieten alle Hersteller unter diversen Handelsnamen Perücken in dieser Echt-/Kunsthaar Mischung an.

Immer häufiger versorgt HAARKONZEPT Kunden mit einer Haarergänzung, die bereits mehrere Haartransplantationen hinter sich gebracht haben. Diese Entwicklung ist insofern erstaunlich, als doch die Haartransplantation gerade bei Männern in den letzten Jahren erstaunlich perfekte Ergebnisse liefert, und sie auch medizinisch in aller Regel völlig unproblematisch durchgeführt werden kann.

Immer wieder werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von HAARKONZEPT mit der Frage konfrontiert, ob eine von Chemotherapie betroffene Patientin für sich selbst aus den vorab abgeschnittenen eigenen Haaren oder aus einer Haarspende der eigenen Familie eine Perücke fertigen lassen könne. Grundsätzlich ist das mit einer maßangefertigten Echthaarperücke durchaus möglich, jedoch muss hierfür einiges bedacht werden, was im jeweiligen Einzelfall zu berücksichtigen ist.

Am 16. August hatte unsere allseits geschätzte Filialleiterin in Düsseldorf ihren letzten Arbeitstag und darf nun ihren wohlverdienten Ruhestand genießen. Sie verbrachte fast ihr gesamtes Berufsleben im Zweithaarstudio Am Wehrhahn in Düsseldorf, was heute nur noch sehr selten anzutreffen ist. Mit viel Empathie und rheinländischem Frohsinn hat unsere Filialleiterin sich immer liebevoll um ihre Kundschaft bemühtAm 16. August hatte unsere allseits geschätzte Filialleiterin in Düsseldorf ihren letzten Arbeitstag und darf nun ihren wohlverdienten Ruhestand genießen. Sie verbrachte fast ihr gesamtes Berufsleben im Zweithaarstudio Am Wehrhahn in Düsseldorf, was heute nur noch sehr selten anzutreffen ist. Mit viel Empathie und rheinländischem Frohsinn hat unsere Filialleiterin sich immer liebevoll um ihre Kundschaft bemüht

Kostenlose Broschüre, oder Termin online anfordern!

8 Filialen in Deutschland