Glossar HAARKONZEPT

Laserkamm: oder auch Laserhaube genannt

In Verbindung mit Haarbehandlungen wird auf der Kopfhaut oft auch Laser-Licht in Form von Laserkämmen oder Laserhauben eingesetzt. Beim Einsatz von schwachem Laserlicht wird angenommen, dass es das Wachstum und die Funktionalität noch nicht abgestorbener Haarwurzeln anregt. Ferner wird der Einsatz von Laserkämmen und Laserhauben mit der positiven Stimulanz von äußerlich angewendeten Wirkstoffen begründet. Belastbare wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit gibt es nicht.

Kostenlose Broschüre, oder Termin online anfordern!

8 Filialen in Deutschland