Aktuelles

Ergebnisse des Besuchs der BVZ Tagung 2014

Besuch der Messe des Bundesverbandes der Zweithaarspezialisten BVZ in Fulda am 06.04.2014

Am Sonntag haben wir die jährlich stattfinden Messe unseres Bundesverbandes der Zweithaarspezialisten BVZ in Fulda besucht. Dort trifft sich die Branche zum Meinungsaustausch, und die wichtigsten deutschen Hersteller und Großhändler präsentieren Ihre Neuheiten und Haartechniken.

In der Sparte „Echthaarperücken“ konnten wir die Zusammenarbeit mit einer Bezugsquelle für feinste Euro-Echthaarperücken, welche wir zu Beginn des Jahres 2014 neu in unser Programm aufgenommen haben, auf eine breitere Basis stellen. Ab sofort werden wir für alle unsere Studios Ausstellungsstücke für Anproben erhalten. Wir freuen uns, dass wir Ihnen nun überall dieses unvergleichliche Produkt aus feinstem, naturbelassenem Euro-Echthaar vorstellen können.

Für unsere Haarergänzungen konnten wir mit einem unserer bewährten Hersteller eine Belieferung vereinbaren, welche es uns erlaubt, unter gewissen Voraussetzungen innerhalb von ein bis zwei Wochen mit neuen Haaren zu helfen. Somit können wir für Herren je nach Anforderung die bisher notwendige Lieferzeit von 8-12 Wochen deutlich reduzieren.

Ins Auge gefallen ist uns ein neuer Importeur für Zweithaarbefestigungsmaterialien. Wir werden eine Testausstattung prüfen, um zu sehen, ob wir mit diesen Materialien unsere Dienstleistungsqualität verbessern können.

Mit großer Aufmerksamkeit haben wir den Vortrag zu „Psychosozialen Aspekten des Haarausfalles“ verfolgt. Es wurden mögliche psychologische Auswirkungen von Haarausfallproblemen aufgezeigt sowie psychosomatische Ursachen verdeutlicht, die ihrerseits Haarausfall verursachen können. Dieses Wissen schafft für uns ein noch größeres Verständnis für das Umfeld, in welchem wir uns bewegen, und zeigt einmal mehr auf, wie wichtig es ist, mit der notwendigen Sensibilität in die Beratungsgespräche zu gehen. Wir bedauern, dass die Vorträge angesichts des Zuhörerandrangs in einem zu kleinen Raum stattfanden; so war es am Nachmittag leider nicht mehr möglich, an allen für uns interessanten Themen teilzunehmen. Wir würden es begrüßen, wenn für die Vorträge im nächsten Jahr bessere räumliche Lösungen gefunden werden könnten.

Wir sind gespannt, ob die neue Verbandsführung dieser Veranstaltung in den kommenden Jahren neue Impulse geben kann.

Zurück

Kostenlose Broschüre, oder Termin online anfordern!

8 Filialen in Deutschland