Glossar HAARKONZEPT

Micropoint: Befestigungsmethode für Haarsysteme

Bezeichnet eine permanente Befestigungstechnik für Haarverdichtungssysteme. Bei einer Micropoint Befestigung wird durch den Rand eines Haarsystems jeweils von oben und von unten eine sehr feine Haarsträhne durchgezogen. Diese beiden Strähnen umschließen den Rand und werden mit einem Spezialknoten verknoten. Damit sich der Spezialknoten in den Eigenhaarsträhnen nicht vorzeitig löst, wird dieser mit unterschiedlichen Techniken gesichert. Entweder benetzt man den Knoten mit einem speziellen Flüssigkleber oder schiebt eine Metall- bzw. eine Kunststoffhülse darüber und verengt diese durch mechanischen Zangendruck oder Hitze über dem Knoten. Diese Befestigung ist sehr fein und angenehm zu tragen, wächst aber mit dem eigenen Haar vergleichsweise schnell wieder heraus, so dass sich das Haarsystem lockert. Je nach eingesetzter Technik zur Sicherung der Haarknoten müssen bei der Wiederbefestigung die Strähnen des Eigenhaares abgeschnitten werden, da z.B. der Kleber nicht rückstandslos entfernt werden kann bzw. sich der gesamte Haarknoten nicht mehr lösen lässt.

Kostenlose Broschüre, oder Termin online anfordern!

8 Filialen in Deutschland